Römertag

Römertag Vindonissa

Rasante Wagenrennen und Spektakel

Legionärspfad Vindonissa, Vindonissa Museum 7. Juni 2020, 10–17 Uhr

Zum ersten Mal erleben Besucher*innen am Römertag packende Wagenrennen. Zwei römische Rennwagen mit vier Pferden treten beim Amphitheater in Windisch gegeneinander an. Für Spannung ist also gesorgt! Solche spektakulären Rennen wurden vermutlich auch in Vindonissa vor fast 2000 Jahren zur Unterhaltung veranstaltet. In den Pausen können sich Kinder im Amphitheater zum Gladiator ausbilden lassen oder über den römischen Markt spazieren.
Beim Vindonissa Museum liegt in diesem Jahr einen besonderen Fokus auf die gerade heute so wichtigen Themen Abfall, Wegwerfen, Recycling. Die Besucher*innen erfahren an Führungen durch das Museum und zum ehemaligen Schutthügel des Legionslagers, wo und wie die Legionäre ihren Müll entsorgt haben und warum der antike Abfall für Archäolog*innen so spannend ist.
Beim Legionärspfad Vindonissa schlagen die Legionäre Roms ihr Lager auf und warten auf neugierige Besucher. Hier können Kinder auch basteln und ihr eigenes Brot backen.
Vielfältige Mitmachangebote für Kinder und Erwachsene sorgen auch in diesem Jahr für Unterhaltung an den drei Standorten und vermitteln anschaulich den römischen Alltag in Vindonissa.

 

wagenrennen

Foto: Tierfotografie Fabisch

Zwischen Vindonissa Museum, Amphitheater Vindonissa und Legionärspfad Vindonissa verkehren Shuttlebusse (im Tagespass inbegriffen).

Tagespass:
Erwachsene: CHF 12.–
Kinder (6–16 Jahre): CHF 9.–
Familen: CHF 30.–
geeignet für Kinder ab 6 Jahren